10 Gründe, Freiwilligenarbeit zu leisten

Tipps für Volunteers
10 Gründe für Volunteering

Warum es sich lohnt, als Volunteer ins Ausland zu gehen

Du spielst schon länger mit dem Gedanken, ins Ausland zu gehen und dort ein Projekt ehrenamtlich zu unterstützen? Die folgenden 10 Gründe, Freiwilligenarbeit zu leisten werden dich überzeugen: Deine Hilfe als Volunteer in einem unserer RGV Projekte wird sich in vielerlei Hinsicht lohnen!

1. Entdecke fremde Kulturen

Bei deinem Einsatz in einem RGV Projekt verbringst du eine längere Zeit im Ausland. Als Tourist/in hat man oft nicht die Möglichkeit, die Kulturen und Menschen intensiv kennenzulernen – anders als Volunteer! Von Anfang an kommst du mit den Einheimischen in Kontakt. Dabei wirst du außergewöhnliche Traditionen und Feste miterleben sowie einzigartige Entdeckungen fernab vom Tourismus-Trubel machen!

2. Wachse über dich hinaus

Vielleicht ist dein Auslandsaufenthalt als Volunteer das erste Mal, dass du weit weg von deiner Heimat bist. Deine erste große Reise! Du wirst während deiner Zeit im Ausland selbstsicherer und unabhängiger werden. Probleme und Unsicherheiten wirst du mit der Zeit immer gelassener meistern. Und auch deine Abenteuerlust wird wachsen, wenn du siehst, zu was du fähig bist.

3. Knüpfe neue Freundschaften

In unseren Freiwilligenprojekten arbeitest du meistens mit anderen Volunteers zusammen. Ihr macht ähnliche Erfahrungen und teilt eure Sorgen, aber vor allem auch die schönen und unvergesslichen Erlebnisse miteinander. Das schweißt zusammen! Kein Wunder also, dass Freundschaften, die während eines Einsatzes in einem Freiwilligenprojekt entstehen, oft ein Leben lang halten. Ein weiterer Grund, warum es sich lohnt, als Volunteer ins Ausland zu gehen!

4. Unterstütze unsere Projekte mit deinen Fähigkeiten

Bei RGV hast du eine große Auswahl an Einsatzmöglichkeiten. Da du deinen Tätigkeitsbereich je nach deinen Vorlieben selber aussuchen kannst, wirst du nicht nur viel Freude an deiner Freiwilligenarbeit haben. Auch die Menschen in den Projekten werden von deinen Fähigkeiten, deiner Unterstützung und Begeisterung profitieren!

5. Verbessere deine Sprachkenntnisse

In unseren Einsatzstellen wird größtenteils Englisch oder Französisch (in Togo) gesprochen. Eine Teilnahme in einem unserer Projekte ist also der ideale Weg, um deine Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und anzuwenden. Auch lokale Sprachen werden dich während deiner Auslandszeit begleiten. Wir von RGV bieten dir hierfür mehrere Sprachkurse an: Beispielsweise Sinhala, Swahili und Afrikaans! So knüpfst du besonders schnell Kontakte mit den Einheimischen

6. Gewinne an Menschenkenntnis

In unseren Projekten arbeitest du in direktem Kontakt mit den Menschen vor Ort. Dabei gewinnst du an Menschenkenntnis und entwickelst wertvolle Soft Skills. Indem du auf die Bedürfnisse deiner Mitarbeiter/innen und den Menschen in den Projekten eingehst, wirst du deine sozialen Fähigkeiten weiterentwickeln. Ebenfalls ein wichtiger Grund, warum es sich lohnt, als Volunteer ins Ausland zu gehen.

7. Erweitere deinen Horizont

Wenn du in Kontakt mit einer fremden Kultur kommst, wirst du deine eigene zunehmend in einem anderen Licht sehen. Was du vorher vielleicht für selbstverständlich gehalten hast, hinterfragst du immer mehr. Du musst dich an neue Verhaltensregeln halten und wirst teilweise einen anderen Lebensstandard kennenlernen. Du wirst feststellen, dass sich deine eigenen Werte mit der Zeit etwas wandeln werden.

8. Lerne eine andere Arbeitswelt kennen

Auch wenn du bereits erste Arbeitserfahrungen gesammelt hast: Während deiner Freiwilligenarbeit in Afrika und Asien lernst du eine neue Arbeitswelt kennen. Tagesabläufe sind etwas anders strukturiert als bei uns und auch dein Aufgabenbereich wird sich unterscheiden. Wer weiß, vielleicht findest du vor Ort deinen Traumjob?

9. Steigere den Wert deines Lebenslaufes

Viele Arbeitgeber legen großen Wert auf Auslandserfahrung. Hast du bereits Freiwilligenarbeit in einem gemeinnützigen Projekt geleistet, verschafft dir das bei der Bewerbung Vorteile! Auch wenn die Gestaltung deines Lebenslaufs nicht das Wichtigste bei deiner Freiwilligenarbeit sein sollte, ist es doch ein schönes Extra.

10. Leiste zurück zuhause Aufklärungsarbeit

Auch nach deiner Rückkehr zahlt sich deine Freiwilligenarbeit in einem unserer Projekte aus! Indem du Familie und Freunden von deinen Erfahrungen berichtest, sensibilisierst du dein Umfeld für eventuelle Probleme und verbreitest Wissen über eine fremde Kultur! Erfahre hier mehr über verschiedene Möglichkeiten, wie du dich nach deiner Rückkehr als RGV Returnee engagieren kannst.

Los geht's - Engagiere auch du dich in einem unserer Projekte!

Haben dich diese 10 Gründe, Freiwilligenarbeit zu leisten, überzeugt? Dann informiere dich hier über eine Freiwilligenarbeit in Afrika und Asien. Oder lies einen der vielzähligen Erfahrungsberichte von unseren Volunteers! Wir sind von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr telefonisch für dich erreichbar und beraten dich gern.

Warum Freiwilligenarbeit im Trend liegt, hörst du auch in unserem Podcast! (s.o)

Autorin: Kathrin Lantenhammer, Februar 2016

Podcast

Bildergalerie

Suppenküche Namibia