Länderinfos

Länderinfos für Afrika und Asien

Du kannst dich noch nicht so richtig festlegen, in welches Land du für deine Auslandszeit reisen möchtest? In unseren Länderinfos für Afrika und Asien findest du ausführliche Informationen zu unseren Zielländern.

Du erhältst Einblicke in die Geschichte, Kultur und Sicherheitslage des jeweiligen Landes. Mit diesem Hintergrundwissen und wertvollen Insidertipps zu Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten in deiner Umgebung kannst du dich noch besser auf deinen Auslandsaufenthalt mit RGV vorbereiten!

Länderbeschreibungen für unsere Zielländer in Afrika und Asien

Länderinfos für Afrika und Asien

Hintergrundwissen Afrika & Asien: Zwei Kontinente der Superlative

Asien ist mit einer Fläche von knapp 45 Mio. km² der größte und mit über 4 Mrd. Einwohnern in 47 eigenständigen Staaten der meistbevölkerte Kontinent der Erde. Afrika ist der zweitgrößte Kontinent und erstreckt sich auf gut 30 Mio. km². Rund 1,1 Mrd. Menschen leben in den 55 unabhängigen Staaten Afrikas. Während die meisten Länder in Afrika landwirtschaftlich strukturierte Entwicklungsländer sind, zählen die meisten asiatischen Länder bereits zu den Schwellenländern. Diese haben sich in den letzten Jahrzehnten von Agrar- zu Industrieländern entwickelt.

Was sind Entwicklungs- und Schwellenländer?

Als Entwicklungsländer werden Staaten bezeichnet, die im Vergleich zu Industrieländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz ein deutlich geringeres Pro-Kopf-Einkommen haben. Weitere Kriterien sind beispielsweise eine hohe Analphabeten-Quote und eine größtenteils landwirtschaftlich geprägte Wirtschaftsstruktur.

Schwellenländer sind fortgeschrittene Entwicklungsländer, die aufgrund ihrer hohen wirtschaftlichen Eigendynamik (hohe Wachstumsraten, besonders in der Industrie) beachtliche Industrialisierungs-Fortschritte erzielen konnten. Jedoch gibt es trotzdem oftmals Defizite im sozialen und politischen Bereich (z.B. Alphabetisierungsgrad und Lebenserwartung, begrenzte demokratische Strukturen). (Quelle: bbp.de)

Übersicht über unsere Zielländer in Afrika

In Afrika ermöglichen wir dir Freiwilligenarbeit und Auslandspraktika in den Entwicklungsländern Ghana, Tansania, Togo und Uganda. Ebenso in den Schwellenländern Namibia und Südafrika.

Ghana gilt als eines der sichersten Länder Afrikas. Das Land fasziniert durch seine tropischen Regenwälder, Savannenlandschaften und endlos erscheinenden Traumstrände. Auch die lebensfrohe Mentalität der Menschen wird dich anstecken.

Rote Erde und endlose Weiten erstrecken sich in Namibia, dem artenreichsten Land der Erde. Entdecke abenteuerliches Buschland, einsame Dünenlandschaften und bizarr-zerklüftete Felsformationen. Hier kannst du z.B. Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel, Nashörner, Antilopen und Giraffen in freier Wildbahn bestaunen!

In der Rainbow Nation Südafrika triffst du auf einen Mix aus traditionell afrikanischer und moderner westeuropäischer Kultur. Kapstadt, einer unserer Standorte, begeistert durch seine kulturelle Vielfalt! Mit dem Tafelberg im Hintergrund und dem Atlantischen Ozean zu Füßen, ist die Stadt ein beliebtes Reiseziel.

In Tansania triffst du auf eine von asiatischen und arabischen Einflüssen geprägte Kultur. Gehe auf Safari in die Serengeti und bestaune den höchsten Berg Afrikas, den legendären Kilimanjaro! Genieße die weißen Palmstrände Sansibars und lerne die warmherzigen Menschen Tansanias kennen.

In Togo gibt es allerhand für dich zu bestaunen – von abwechslungsreichen Savannenlandschaften über eine faszinierende Kultur bis hin zu einer Vielfalt an Wildtieren. Reise in das Land der Batammariba, mit ihren festungsartigen Lehmburgen, welche UNESCO-Weltkulturerbe sind! Oder fahre in die Hauptstadt Lomé und schlendere über den größten Stoffmarkt Westafrikas.

In Uganda, der grünen Perle Afrikas, kannst du zahlreiche Wasserfälle, den riesigen Victoriasee sowie den Weißen Nil bestaunen. Das Ruwenzori-Gebirge lädt zu spannenden Wanderungen ein. Mit etwas Glück erhaschst du einen Blick auf die vom Aussterben bedrohten Berggorillas.

Übersicht über unsere Zielländer in Asien

In Asien kannst du mit RGV im Entwicklungsland Nepal oder auch in den Schwellenländern Sri Lanka und Thailand Freiwilligenarbeit leisten oder ein Auslandspraktikum absolvieren. Außerdem kannst du dich in unseren Projekten in der Türkei engagieren! In all unseren asiatischen Zielländern stehen dir Ansprechpartner mit deutschen Sprachkenntnissen zur Verfügung.

In Nepal, dem Heimatland des Mount Everest, ist alles möglich: Trekking im Himalaya-Gebirge, Paragliding in Pokhara und Dschungelsafari im Chitwan-Nationalpark! Schlendere in der Hauptstadt Kathmandu die Freak Street der 70er-Jahre-Hippies entlang und erfahre in der ländlichen Region hautnah, wie Hinduismus, Buddhismus und die Liebe zur Natur gelebt werden.

Lasse dich in Sri Lanka, dem vor der Südküste Indiens gelegenen Inselstaat, von weißen Stränden, Regenwäldern sowie hügeligen Tee- und Kaffeeplantagen begeistern. Stürze dich mit anderen leidenschaftlichen Surfern an der Arugam Bay in die Wellen oder spüre die Heilkraft des Ayurveda! Lasse dich von der allgegenwärtigen Spiritualität von Buddhismus und Islam mitreißen und nimm teil an den zahlreichen Festen.

In Thailand, dem Land des Lächelns, hast du die Chance, an atemberaubenden Sandstränden zu schnorcheln und zu tauchen, in saftig grünen Regenwäldern zu wandern und wunderschöne buddhistische Tempelanlagen zu erkunden. Auch die Gastfreundlichkeit und die gelassene Sichtweise der Thais auf die Welt wird dich in ihren Bann ziehen.

Die Türkei bietet Outdoor-Fans spannende Aktivitäten, und auch kulturell gibt es einiges zu bestaunen – von beeindruckenden Amphitheatern über historische Monumente bis hin zu geheimnisvollen Ausgrabungsstätten! Auch die lebhafte Kultur, geprägt von Christentum und Islam, wird dich beeindrucken.