Freiwilligenarbeit Thailand

Nimm dir eine Auszeit für die Freiwilligenarbeit im Land des Lächelns

Freiwilligenarbeit in Thailand ist ein absolutes Highlight. Die Kombination von atemberaubenden Landschaften und Stränden, einer tief verwurzelten asiatischen Kultur, offenherzigen Menschen und asiatischer Geschäftigkeit fasziniert unsere Volunteers vom ersten Augenblick an.

In Thailand ermöglichen wir unseren Volunteers und Praktikant/innen Freiwilligenarbeit an 2 unterschiedlichen Standorten: In der pulsierenden Hauptstadt Bangkok und in der am Strand gelegenen Fischerstadt Chumphon im Süden Thailands.


Unsere Projekte in Thailand ermöglichen dir die Mitarbeit im sozialen Bereich und handwerklichen Tätigkeiten sowie im Bereich Medizin. In deiner Freiwilligenarbeit in Thailand kannst du darüber hinaus zwei Projekte oder auch zwei Standorte miteinander kombinieren.

»Das richtige Volunteer Projekt in Thailand finden

Freiwilligenarbeit Thailand

Freiwilligenarbeit im Süden von Thailand:

Mögliche Freiwilligenprojekte:

  • Soziale Projekte: Kindergarten, Vorschule, weiterführende Schulen, Sport-Unterricht an Schulen
  • Medizinische Projekte: Allgemeiner medizinischer Freiwilligendienst, Pflegedienst (Thai Sprachkurs ist Pflicht)
  • Naturschutz & Handwerk: Hausmeisterprojekt, Reparatur und Instandhaltung (teilweise an Schulen)

INFO

 Alter: Ab 16 Jahren (Chumphon), ab 18 Jahren (Bangkok)

 Standort: Bangkok, Chumphon

 Anmeldung: min. 1 Monat vor Abreise

 Teilnahme: max. 6 Monate

 Unterkunft: Gastfamilie / Bungalow / Apartment (Chumphon), Wohnheim (Bangkok)

 Stellen: sozialer und medizinischer Bereich

Das Küstenregion Chumphon als Standort für deine Freiwilligenarbeit Thailand

In der im Süden Thailands gelegene Provinz Chumphon mit der gleichnamigen Provinz-Hauptstadt Chumphon befindet sich unser küstennaher Standort. Die Region wird auch „das Tor zum Süden“ genannt. Betreue oder unterrichte Kinder und vermittle Lerninhalte auf spielerische Art und Weise. Plane und setze spannende Projekte während deiner Auslandszeit in Thailand um. An deinen freien Tagen und Wochenenden kannst du von deinem Standort aus zusammen mit anderen Volunteers die Nationalparks der Umgebung erkunden oder einfach nur am Strand ausspannen. Chumphon liegt direkt am Meer, mit der Fähre gelangst du ganz einfach zu Thailands bekannten Trauminseln.

Die facettenreiche Hauptstadt Bangkok als Standort für deine Freiwilligenarbeit in Thailand

Mit seinen ca. 12 Millionen Einwohnern gilt Bangkok als eine der spannendsten Metropolen der Welt. Egal ob in den quirligen Gassen von Banglamphu und Chinatown oder in den Einkaufstempeln am Siam Square – das Lächeln und die Warmherzigkeit der Menschen in dieser Großstadt sind allgegenwärtig. Geschmacksintensive asiatische Gerichte lassen sich wunderbar an einem Essensständchen, einer Garküche oder auch mal im Edelrestaurant genießen. Frische Mangos und Melonen-Stücke gibt’s an jeder Ecke auf die Hand. Und wenn man doch mal etwas Ruhe braucht, bieten sich Besuche der zahlreichen Parks und Tempelanlagen der Stadt an! Wochenendtrips aufs Land nach Zentralthailand und auf die vorgelagerte Inseln Koh Samet laden zum entspannen ein.

Freiwilligenarbeit in Thailand im Überblick

Hast du Fragen oder benötigst du Infos für deinen Auslandsaufenthalt in Thailand? Sende uns einfach eine E-Mail oder schreibe uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir beraten dich gerne und helfen dir bei der Auswahl der richtigen Stelle für deinen Freiwilligendienst in Thailand weiter.

Freiwilligendienst Thailand

Freiwilligenarbeit kostet GeldWarum? Das erfährst du hier.

Wenn du weitere Fragen zur Freiwilligenarbeit Thailand oder zum Praktikum Thailand hast, nimm einfach Kontakt mit uns auf wir beraten dich gerne!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.