Freiwilligenarbeit in Afrika und Asien

Freiwilligenarbeit als Volunteer in Afrika und Asien

Eine einzigartige Zeit im Ausland erleben und dabei soziale oder ökologische Projekte unterstützen – das ermöglichen wir dir bei der Freiwilligenarbeit in Afrika und Asien!

„Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“
Albert Schweitzer

Als RGV Volunteer kannst du dich in einem unserer 10 Entwicklungs- und Schwellenländer in verschiedenen Tätigkeitsbereichen engagieren. Wir ermöglichen dir, in die Kultur und das Alltagsleben vor Ort einzutauchen. Unsere Teams und Gastfamilien nehmen dich herzlich bei sich auf. Du wiederum spendest deine Zeit, deine Fähigkeiten und Tatkraft, um die Situation der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Du schenkst Aufmerksamkeit, wo es sonst nur wenig Gelegenheiten dafür gibt. Du bist unterstützend tätig und gleichst personelle Defizite aus. Du bringst Abwechslung in den Ablauf der Einrichtungen vor Ort und bereicherst die Arbeit der Mitarbeitenden durch deine Ideen und vielleicht sogar bereits vorhandenen Fachkompetenzen.

Du leistest bewusst ehrenamtliche Arbeit und erwartest keine direkte finanzielle Entschädigung. Deine Entschädigung besteht vielmehr aus den Erfahrungswerten und großartigen Momenten mit den Menschen vor Ort, die du niemals vergessen wirst.

Für wen eignet sich die Freiwilligenarbeit mit RGV?

Die Freiwilligenarbeit mit RGV (auch flexibler Freiwilligendienst genannt) eignet sich für alle Motivierten zwischen 16 und 99 Jahren, die Lust haben, sich im Ausland freiwillig zu engagieren und eine neue Kultur über die Perspektive eines Touristen hinaus kennenlernen möchten. Wir haben passende Programme für Schüler/innen, Abiturient/innen, Studierende, Senior/innen und Berufstätige, die sich eine Auszeit vom Berufsalltag nehmen möchten.

Allgemeine Anforderungen für dich als RGV Volunteer

In den meisten Projekten kannst du bereits ohne besondere Vorkenntnisse mitarbeiten. Außer guten Englischkenntnissen (bzw. Französischkenntnissen in Togo) solltest du Weltoffenheit und Empathie-Fähigkeit mitbringen. Ein hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit, dich mit den Gegebenheiten vor Ort zu arrangieren sowie dich anzupassen, sind ebenso wichtig. Sollten wir spezielle Vorkenntnisse erwarten, so ist dies in der jeweiligen Projektbeschreibung für dich vermerkt.

Wo deine Unterstützung gefragt ist

Besonders im sozialen und medizinischen Bereich ist deine Unterstützung gefragt, z.B. in Schulen, Kindergärten oder Hilfsprojekten für Straßenkinder, Frauen und Minderheiten. Auch im Tier- und Naturschutz kannst du dich engagieren. Hier setzt du dich aktiv für die Umwelt, verletzte Tiere oder vom Aussterben bedrohte Arten ein.

Mögliche Einsatzbereiche

»Unsere Zielländer im Überblick

»Wie du das richtige Volunteer Projekt in Afrika oder Asien findest

Zu den RGV Einsatzstellen

Unsere Einsatzstellen für die Freiwilligenarbeit bestehen überwiegend aus staatlichen und gemeinnützigen Organisationen und Institutionen. Diese befinden sich in der Regel unter einheimischer Leitung. Es mangelt meist an finanziellen Mitteln, was sich durch dürftige Ausstattungen, fehlende Materialien und zu wenig Mitarbeitende zeigt. Insbesondere im sozialen Bereich kannst du bereits nach einer kurzen Kennenlernphase eigenverantwortlich Aufgaben übernehmen.

Verschaffe dir einen Eindruck über unsere Projektvielfalt in deinem Wunsch-Zielland auf unserer Projekt-Überblicksseite! Kurzbeschreibungen geben dir einen ersten Einblick in deine Tätigkeiten im Projekt.

Entdecke neue Kulturen während deiner Freiwilligenarbeit im Ausland

Durch deine Freiwilligenarbeit als Volunteer in Afrika und Asien unterstützt du nicht nur die Bevölkerung vor Ort. Du erhältst während deiner Auslandszeit (vor allem in einer Gastfamilie) auch tiefe Einblicke in eine dir zunächst noch fremde Kultur. Die Mentalität vor Ort wird dich faszinieren und dein Leben sowie deinen Blick auf die Welt nachhaltig beeinflussen. Lasse dich bei deiner Freiwilligenarbeit für deine spätere Berufswahl inspirieren!

Neben deiner Freiwilligenarbeit bleibt in jedem Fall auch genügend Zeit, um neue Freundschaften zu schließen, das Gastland mit anderen Freiwilligen zu bereisen und z.B. den “African Way of Life” in vollen Zügen zu genießen!

Zu unserer Arbeitsweise bei der Freiwilligenarbeit in Afrika und Asien

Wir engagieren uns auf vielfältige Art und Weise in unseren Zielländern. Mit Spenden von Zeit- und Tatkraft sowie mit Finanz- und Sachspenden. In Deutschland und den Zielländern legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit sowie zukunftsorientiertes Denken und Handeln. So kompensieren wir beispielsweise unsere Flug-Emissionen über die Stiftung myclimate. Am Herzen liegt uns außerdem die klare Ablehnung von Volunteering in Waisenhäusern. Zusätzlich sehen wir vom Engagement in nicht artgerecht arbeitenden Tierschutz-Projekten ab. Informationen zu den Hintergründen findest du im Bereich „Über Uns“ auf unserer Website.

Benötigst du mehr Informationen?

Dann lade dir einfach unseren RGV Katalog herunter oder lass dir postalisch ein Exemplar zukommen! Nimm Kontakt mit uns auf! Sehr gerne beraten wir dich persönlich am Telefon, bei uns im Büro in München oder auch bei unseren Informationsveranstaltungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.