Auslandspraktika und Exkursionsreisen in Afrika und Asien

Zielgruppen | Studierende & Auszubildende

Praktikumsstellen und Gruppenreisen für Universitäten und Hochschulen

Speziell für Hochschulen und Universitäten bietet RGV individuell geplante Auslandsprogramme an. Hierbei unterscheiden wir zwischen Exkursionen und Auslandspraktika für Studierende.
 Studienexkursionen und Fachpraktika im Ausland ermöglichen Studierenden eine wichtige praxis- und handlungsorientierte Lernerfahrung in Anlehnung an das bereits vermittelte Fachwissen.

Neben der studienbezogenen Weiterbildung erlangen Studierende tiefe Einblicke in eine fremde Kultur und Lebensweise. Die Verständigung findet überwiegend auf Englisch statt, aber auch mit verschiedenen Landes- und Stammessprachen kommen die Exkursion-Teilnehmende in Kontakt. Gerne kann der Auslandsaufenthalt mit einem entsprechenden Sprachkurs gekoppelt werden.

Langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Hochschulen

RGV ist seit 1999 auf Entwicklungs- und Schwellenländer in Afrika und Asien spezialisiert und verfügt vor Ort über sehr gut ausgebaute Netzwerke. Unsere jahrelangen Erfahrungswerte und Mitarbeitende mit fundierten Ortskenntnissen sind eine Grundvoraussetzung für die individuelle Planung.

Gemeinsam mit Dozenten, Professoren und Studierenden planen wir themenbezogene Exkursionen und Auslandspraktika passgenau auf die Ansprüche und Schwerpunkte eines bestimmten Studiengangs. Unabhängig des jeweiligen Lehrstuhls oder der jeweiligen Fakultät können Exkursionen zu nahezu jedem Thema ausgearbeitet werden. In einigen Fällen kann vor Ort eine interkulturelle Zusammenarbeit mit der örtlichen Universität stattfinden oder es werden fachspezifische Experten exkursionsbegleitend herangezogen.

Exkursionen und Auslandspraktika

Auslandspraktika und Exkursionsreisen in Afrika und Asien

Bestimmt durch das Vorkommen von natürlichem Reichtum und kulturellen Ressourcen bieten sich beispielsweise in folgenden Ländern Exkursionen für die beschriebenen Studiengänge an:

• Uganda: Geowissenschaften, Geschichte früherer Neuzeit, Ethnologie, Zoologie
• Ghana: Geowissenschaften (Hydrologie), Ethnologie, Botanik/Zoologie
• Sri Lanka: Tourismus, Religionswissenschaften (Buddhismus), Biologie (Botanik), Politikwissenschaften

Die Teilnehmerzahl und Dauer der Exkursion bzw. des Auslandspraktikums sind flexibel und richten sich nach den individuellen Anforderungen der jeweiligen Gruppe. Beides sollte im Voraus mit uns besprochen werden.
Unsere Exkursionen und Auslandspraktika gehen über unsere gewöhnlichen Standorte hinaus und können auf Wunsch auch länderübergreifend organisiert werden. Voraussetzungen hierfür sind eine ausreichende Infrastruktur und das Einhalten unserer Sicherheitsbestimmungen.

Wir begleiten Sie von der konzeptionellen Phase bis hin zur Durchführung im Zielland.
Auf Wunsch können auch rein touristische Aktivitäten in das Programm eingebunden werden, um die Kenntnis des Gastlandes zu vertiefen. Diese können von der Besichtigung der lokalen Sehenswürdigkeiten über den Besuch von Märkten bis zu Safaris durch die National Parks reichen.

Unterkünfte für Studierende und Professor/innen

RGV verfügt in jedem Zielland über eigene Unterkünfte und Teams, welche eine reibungslose Durchführung der Studien-Exkursion und Praktika ermöglichen.

Unsere Unterkünfte sind moderne Student Houses, einheimische Gastfamilien oder Apartments. Studierende können zwischen diesen Alternativen wählen und entweder zu zweit in einer Gastfamilie oder gemeinsam mit anderen Teilnehmern im Student House oder Apartment untergebracht werden. Die Standorte der einzelnen Unterkünfte liegen nahe beieinander und Dozenten und Professoren werden in unmittelbarer Nähe untergebracht.

Beratung für Auslandspraktika und Exkursionsreisen in Afrika und Asien

Neben der Planung ist die Beratung ein ebenso wichtiger Bestandteil der Vorbereitung. Unsere Beratung und Vorbereitungsseminare beinhalten wichtige Hinweise zur Reisevorbereitung bezogen auf Einreisevisum, Sicherheit am Standort, kulturelle Gepflogenheiten und Verhaltensregeln sowie die Gesundheitsvorsorge.

Preise und Leistungen für die Gruppenreisen

Bei der Ausarbeitung und Planung gehen wir grundsätzlich so kostensparend wie möglich vor, sodass die Kosten pro Teilnehmende/r auf einem angemessenen Niveau gehalten werden. Im Leistungsumfang enthalten sind immer Vorbereitung und Planung, Flug, Unterkunft und Verpflegung sowie Personal- und Fahrzeugkosten vor Ort.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen?

Sie möchten uns gerne persönlich kennenlernen und an Ihre Hochschule einladen? Gerne informieren wir Sie im Rahmen Ihrer Info-Veranstaltungen oder in Form eines Vortrages zum Thema!

Senden Sie uns hier eine unverbindliche Anfrage oder rufen Sie uns einfach an: Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ihr RGV Team

Even

Sozial

Sport Volunteer in Tansania

Sport Volunteer Sansibar

Als sportbegeisterter Volunteer hilfst du, die Mitglieder eines Sport Clubs zu trainieren und ganzheitlich zu fördern. Durch die Anleitung von Spielen und Wettkämpfen ermöglichst du den Club-Mitglieder beispielsweise soziale Kompetenzen zu erlernen und ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

  • Standort:
    Sansibar
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TA6
Even

Wildlife & Tierschutz

Freiwilligenarbeit mit Großkatzen in Südafrika

Wildlife-Projekt in Südafrika mit Großkatzen

In diesem Projekt sammelst du unvergessliche Erfahrungen rund um die Betreuung, Pflege und den Schutz von Großkatzen. Bei deiner Arbeit kannst du “hinter die Kulissen” des Raubkatzen-Reservats schauen und dich aktiv in den Wildtierschutz einbringen.

  • Standort:
    Western Cape
  • Mindestdauer:
    2 Wochen
  • Höchstdauer:
    12 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ263
Even

Unterrichten

Lehramt Praktikum in Tansania

Lehramt Praktikum

Als Praktikant/in unterstützt du die Lehrkräfte vor Ort im Unterricht. Die zu unterrichtenden Fächer orientieren sich an deinen Vorkenntnissen und dem Bedarf. Außerdem sind kleinere Projekte und Lernspiele eine willkommene Abwechslung. Du sammelst in Tansania wertvolle Berufserfahrung. 

  • Standort:
    Dar es Saalam, Arusha, Mtwara, Iringa
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    16 Jahre
  • Projektcode:
    AU-TA39
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit mit autistischen Kindern in Ghana

Volunteer Ghana - Kinder mit Autismus

Deine Einsatzstelle setzt sich für die individuelle Förderung autistischer Kinder ein. Du unterstützt die Mitarbeitenden in der umfassenden Tagesbetreuung. Mit Musik, Tanz und Bewegung ermöglichst du den Kindern beispielsweise ihre Emotionen auszudrücken. Damit soll ihnen der Weg in ein selbstbestimmtes Leben geebnet werden.

  • Standort:
    Accra
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH60
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit in einer Kreativwerkstatt in Namibia

Frauenprojekt Namibia Empowerment

Du engagierst dich dafür, dass Frauen einen sicheren Ausbildungs- und Arbeitsplatz erhalten. Im Projekt werden kunstvolle Stoffe und Glas hergestellt. Doch auch Malen, Töpfern oder der Gemüseanbau sind Bestandteile deiner Projektarbeit. Je nach Interessen kannst du als Volunteer aktiv mithelfen!

  • Standort:
    Windhoek
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-NA84
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit in einer Blindeneinrichtung in Südafrika

Praktikum mit blinden Menschen

Mit deiner Freiwilligenarbeit in einer Blindeneinrichtung in Südafrika unterstützt du verschiedene Förderprogramme und Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene mit einer Sehbehinderung. Du unterstützt in der Betreuung der Schüler/innen im Schulalltag. Mit Fachkenntnissen kannst du auch bei Therapie-Angeboten mitwirken.

  • Standort:
    Kapstadt
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ100
Even

Sozial

Schule für vernachlässigte Kinder in Südafrika

Förderprojekt Südafrika Volunteer

Bei der gemeinnützigen Sozialarbeit in einer Schule für vernachlässigte Kinder in Südafrika hilfst du in der Betreuung von Kindern aus instabilen Verhältnissen. Du schenkst ihnen Aufmerksamkeit, motivierst sie spielerisch und unterstützt den Unterricht. Ziel ist es, die Kinder wieder in das geregelte Schulsystem einzugliedern.

  • Standort:
    Kapstadt
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ116
Even

Umweltschutz & Handwerk

Absolviere dein Auslandspraktikum als Schreiner auf Sri Lanka

Auslandspraktikum in der Schreinerei in Sri Lanka

Als Praktikant/in als Schreiner in Tangalle erhältst du Einblicke in die umfangreiche Handwerkskunst und die Holzverarbeitung. Du kannst hierbei erste praktische Erfahrungen sammeln und obendrein auch noch wichtige interkulturelle Kompetenzen erlangen, die im Lebenslauf ein regelrechter Hingucker sind!

  • Standort:
    Tangalle
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    12 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    AU-SR172
Even

Unterrichten

Freiwilligenarbeit an Vorschulen in Ghana, Volta Region

Vorschule in Ghana

Unterstütze eine staatliche Grundschule in der Volta Region in Ghana. Du greifst den Lehrkräften unter die Arme und förderst die Kinder individuell. Bringe als Volunteer deine kreativen Ideen ein und ermögliche einen abwechslungsreichen Schulalltag. Deine Unterstützung ist hier herzlich willkommen. 

  • Standort:
    Volta Region
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    16 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH192
Even

Wildlife & Tierschutz

Freiwilligenarbeit im Wildtierreservat in Ghana

Freiwilligenarbeit im Shai Hills Wildtierreservat

In diesem Volunteering-Projekt unterstützt du den Natur- und Umweltschutz in einem Wildtierreservat in Ghana. Vor allem Antilopen und Paviane sind in dem Schutzgebiet zuhause. Unterstütze die Ranger bei der Versorgung der Tiere, hilf bei der Instandhaltung des Geländes und kläre Besucher über das Schutzgebiet und die dort lebenden Wildtiere auf. 

  • Standort:
    Kpong
  • Mindestdauer:
    12 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    Ab 17 Jahren Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH217