Skilled Volunteering für Menschen mit Berufserfahrung 30plus

Zielgruppen | Skilled Volunteering 30+

Du bist ein Profi mit Berufserfahrung und stehst mitten im Leben? In den vergangenen Jahren hast du dich im Berufsalltag etabliert, befindest dich vielleicht noch immer auf der Überholspur in der sogenannten „Rushhour des Lebens“? Gleichzeitig sehnst du dich immer wieder nach einer Atempause, nach Sinn, nach einem Perspektivwechsel, nach neuen Erfahrungen und Herausforderungen? Dann könnte ein zeitlich begrenzter Auslandsaufenthalt mit ehrenamtlichem Engagement in Afrika oder Asien genau das Richtige für dich sein.

Für Menschen mit Berufserfahrung bieten wir bei RGV die Möglichkeit zur Freiwilligenarbeit im Rahmen unserer Skilled Volunteering Programme an unseren zahlreichen Standorten in aktuell zehn Ländern Afrikas und Asiens. Ob einfach „nur“ ein ausgedehnter Jahresurlaub von mindestens vier Wochen oder im Rahmen eines längeren Sabbaticals: Erfahrene Teamplayer aus der Praxis sind eine ganz besondere Bereicherung für unsere Projekte! Mit deinem Knowhow als Fach- oder Führungskraft kannst du dich zielgerichtet und nachhaltig in den verschiedensten Bereichen einbringen und vor Ort Gutes bewirken. Gemeinsam finden wir das individuell passende Projekt für dich – lass dich von uns beraten!

Hinweis: Sowohl in unseren Unterlagen als auch in unseren Beratungsgesprächen bauen wir durch ein familiäres „du“ schnell eine vertrauensvolle und persönliche Beziehung zu unseren Teilnehmer/innen auf. Eine förmlichere Ansprache ist natürlich kein Problem – sofern du das „Sie“ bevorzugst, teile uns das bitte gleich zu Beginn des Kontakts mit.

Das Wichtigste rund um Skilled Volunteering für Berufstätige im Überblick

Skilled Volunteering im Ausland Sabbatical

ProjekteDie Freiwilligenarbeit für Teilnehmer/innen mit Berufserfahrung ist in zahlreichen Bereichen möglich, einige Voraussetzungen gilt es allerdings zu beachten. 

Voraussetzungen

Unsere Skilled Volunteers sollten eine solide körperliche Fitness mitbringen: Da unsere Zielländer teils in Regionen mit tropischem Klima liegen, kann dies zu erhöhten körperlichen Belastungen führen. 

Gute Englischkenntnisse (in Togo: Französischkenntnisse) sind erforderlich für eine optimale Zusammenarbeit mit den Teams der Einsatzstellen. Es besteht die Möglichkeit, über RGV zusätzlich einen Sprachkurs zu buchen – nicht nur in Englisch, sondern auch in den lokalen Verkehrssprachen (z.B. Swahili in Tansania oder Nepali).

Der Lebensstandard in Entwicklungs- und Schwellenländern und die allgemein härteren Lebensbedingungen sind nicht mit mitteleuropäischen Standards zu vergleichen. Dieses Kriterium sollte dir bei der Wahl deines Ziellandes bewusst sein. Mit einer ordentlichen Portion Offenheit, Flexibilität, Motivation sowie echtem Interesse an Kultur und Menschen deines Gastlandes besteht aber die Möglichkeit für unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse – und die positiven Erinnerungen an diese besondere Zeit bleiben ein Leben lang!

Tätigkeitsbereiche und Projekte

Grundsätzlich unterscheiden wir in der Freiwilligenarbeit zwischen folgenden Bereichen:

  • Sozialer Bereich
  • Unterrichten
  • Medizinischer Bereich
  • Psychologie
  • Wildlife und Tierschutz
  • Naturschutz und Handwerk

Wie bereits erwähnt, sind Teilnehmer/innen in der mittleren Lebensphase mit Berufserfahrung ein echter Gewinn für unsere Projekte: Durch den wertvollen Input aus Praxis unserer Skilled Volunteers sind schon zahlreiche großartige Ideen umgesetzt worden. 

Von der ersten Idee über die Planung, während deines Aufenthaltes vor Ort und bei Bedarf auch nach deiner Rückkehr: Mit der gebündelten Kompetenz aus über 15 Jahren RGV Auslandserfahrung stehen wir dir von Anfang an zur Seite. Während der gesamten Organisation deines Skilled Volunteering Projekts profitierst du von unserer Expertise und unserer individuellen Reiseberatung. 

Wir unterstützen dich bei der Suche nach dem für dich am besten passenden Einsatzbereich. Wenn du uns vorab über dein berufliches Profil, deine Kompetenzen und Vorstellungen informierst, können wir dich telefonisch optimal beraten. Natürlich kannst du für eine persönliche Beratung auch gerne direkt in unserem Münchner Büro vorbeischauen. 

Aufenthaltsdauer und Reisetermine

Durch die flexiblen Starttermine in unseren Projekten bieten wir dir maximalen individuellen Freiraum bei der Planung deines Skilled Volunteering Einsatzes. Konkret bedeutet das: Du bestimmst deinen Abreisetermin und die Dauer deines Aufenthaltes selbst (Mindestdauer: vier Wochen) – und kannst diesen zudem ganz unkompliziert vor Ort verlängern. Allerdings solltest du dich für eine optimale Projektplatzierung mindestens zwei Monate vor geplantem Abreisedatum anmelden. 

Die Mindestdauer deines Arbeitseinsatzes liegt bei vier Wochen. Vor allem im sozialen Bereich empfiehlt sich auch ein längerer Zeitraum ab zwei oder drei Monaten – besonders bei der Arbeit mit Kindern.

Die Flugreservierung und -buchung übernehmen wir für dich. In unseren Teilnahmegebühren sind bereits Flugkosten bis zu 700 Euro enthalten. (Für Südafrika und Namibia ist allerdings erfahrungsgemäß mit einem höheren Ticketpreis zu rechnen). 

Einreisebestimmungen

Für jedes Zielland gelten andere Einreisebestimmungen: Das Visum wird teils direkt bei der Einreise ausgestellt, in anderen Fällen muss es schon zwei Monate vor Abreise in Deutschland beantragt werden. Wir beraten dich umfassend bezüglich des Visumsantrags und stellen dir darüber hinaus Visa-Handouts zur Verfügung.

Betreuung vor Ort

In jedem Zielland kümmert sich ein lokales, meist deutsch-afrikanisches oder deutsch-asiatisches, RGV Team um dich. Unsere Teams helfen dir bei der Eingewöhnung und Anpassung, haben jede Menge nützlicher Insider-Tipps zur Alltagsorganisation und sind auch bei allen anderen Themen deine Ansprechpartner vor Ort.

Unterkunft für Teilnehmer/innen 30plus in unseren Zielländern

Naturgemäß unterscheiden sich die Wünsche an den Standard der Unterkunft je nach persönlichem Lebensabschnitt. Unsere jüngeren Teilnehmer/innen leben häufig in sogenannten Volunteer Houses mit Mehrbettzimmer oder im Doppelzimmer bei einer Gastfamilie. Für Skilled Volunteers 30plus bieten wir ein Upgrade in der Unterbringung: Du kannst in der Regel zwischen einem eigenen Apartment oder einem Einzelzimmer bei einer Gastfamilie wählen. 

Ein Apartment bietet den Vorteil, dass du nach einem erfüllenden Arbeitstag deine Ruhe genießen kannst und völlige Privatsphäre hast. In einer Gastfamilie kann es auch mal etwas lebhafter zugehen, gerade wenn auch kleinere Kinder mit im Haushalt leben. Der Vorteil einer Unterkunft in einer einheimischen Familie liegt ganz klar darin, dass du das Leben vor Ort noch viel intensiver kennenlernst. Du bekommst intensive Einblicke in das Alltagsleben deines Ziellandes und genießt familiäre Gesellschaft. Die Wahl der Unterkunft ist Geschmackssache und letztlich immer eine ganz individuelle Entscheidung.

Das Upgrade der Unterkunft bedeutet den einzigen Aufpreis auf unsere regulären Gebühren: Abhängig von Zielland und Unterkunft unterscheiden sich die Kosten hierfür von unserem Basispaket. Im Regelfall bewegen sich die anfallenden Zusatzgebühren zwischen 75 und 200 Euro im Monat. Nenne uns deine favorisierte Unterbringungsart, wir bestimmen dann deine konkreten Gebühren für deinen Zielstandort. 

Hast du Fragen rund um die Themen Sabbatical und Skilled Volunteering mit RGV? Dann sende uns eine unverbindliche Anfrage oder ruf einfach an! Wir beraten dich gerne individuell und empfehlen dir Projekte, die zu deinen Wünschen, Bedürfnissen und Plänen passen!

Even

Sozial

Sport Volunteer in Tansania

Sport Volunteer Sansibar

Als sportbegeisterter Volunteer hilfst du, die Mitglieder eines Sport Clubs zu trainieren und ganzheitlich zu fördern. Durch die Anleitung von Spielen und Wettkämpfen ermöglichst du den Club-Mitglieder beispielsweise soziale Kompetenzen zu erlernen und ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

  • Standort:
    Sansibar
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TA6
Even

Sozial

Social Sabbatical mit Kindern und Jugendlichen in Nepal

Sabbatical mit Kindern in Nepal

Die Wege im bergigen Nepal können sehr weit sein, für einige Kinder zu weit, um überhaupt eine Schule besuchen zu kommen. Deshalb finden sich viele Kinder im Children’s Hostel im Chitwan-Nationalpark ein und freuen sich, von engagierten Sabbaticals betreut und unterrichtet zu werden.

  • Standort:
    Im Chitwan Nationalpark
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    21 Wochen
  • Projektcode:
    SA-NE266
Even

Umweltschutz & Handwerk

Farmarbeit in Ghana

Arbeiten auf einer Farm Ghana

Hilf mit, brachliegende Anbauflächen nutzbar zu machen und unterstütze die Einheimischen so, eine bessere Ernte zu erzielen. Mit deinem Einsatz als Volunteer können die Felder ausreichend bewirtschaftet werden. Greife dem Team einer Farm dabei unter die Arme und widme dich z.B. der Pflege der Pflanzen. 

  • Standort:
    Accra
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH45
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit im Children's Center in Ghana

Children Center in Ghana

Kinder zwischen drei Monaten und sechs Jahren werden in diesem Projekt tagsüber betreut, versorgt und gefördert. Zudem vermittelst du den Kindern erste Wissensgrundlagen und führst z.B. mit ihnen sportliche Aktivitäten durch. Schenke den Kindern deine Aufmerksamkeit und ebne ihnen den Weg in eine sichere Zukunft!

  • Standort:
    Accra
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH81
Even

Umweltschutz & Handwerk

Farmarbeit in Südafrika

Farmarbeit

Als Freiwillige/r bei der Farmarbeit in Südafrika hilfst du dabei dem Problem der Mangelernährung entgegenwirken. Du unterstützt Einheimische dabei, in Gemeinschaftsgärten Obst und Gemüse anzubauen. Außerdem hilfst du bei der Aufklärungsarbeit über die Notwendigkeit einer gesunden Ernährung und nachhaltiger Landwirtschaft mit. 

  • Standort:
    Kapstadt
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ110
Even

Unterrichten

Unterrichten an einer Grundschule in Südafrika

Schulpraktikum Südafrika

Als Volunteer an einer Grundschule in Kapstadt unterstützt du ausgebildete Lehrkräfte vor Ort und unterrichtest Kinder in verschiedenen Fächern. Oft sitzen über 40 Kinder einer einzigen Lehrkraft gegenüber, weswegen deine Hilfe benötigt wird. Denn du ermöglichst die individuelle Förderung der Kinder!

  • Standort:
    Kapstadt
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ130
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit mit Kindern in der Krippe

Kinder erziehen in Ghana Volunteer

In der Kinderkrippe in Ghanas Volta-Region wird viel Wert auf die Vermittlung von ersten sozialen Kompetenzen gelegt. Du unterstützt das Personal bei der Erziehung der Kinder und der Förderung kreativer und motorischer Fähigkeiten. Setzte dich in Ghana für eine verbesserte Betreuungssituation ein. 

  • Standort:
    Volta Region
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH156
Even

Medizin

Freiwilligenarbeit in der Geburtshilfe in der Volta Region, Ghana

Geburtshilfe in Afrika

In der Geburtshilfe in der ländlichen Volta Region kannst du eine große Hilfe sein. Unterstütze die Hebammen vor Ort bei der täglich anfallenden Arbeit. Dabei kannst du als Freiwillige/r unter anderem zur Verbesserung der medizinischen Versorgung beitragen und Mütter vor und nach der Geburt begleiten.

  • Standort:
    Volta Region
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 (Mit Einverständniserklärung der Eltern) Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH205
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit im Kindergarten mit Vorschule in Tansania

Tansania Kinder betreuen und unterrichten

In einem Kindergarten mit Vorschule entlastest du das unterbesetzte Betreuungs- und Lehrpersonal. Du hilfst bei der Beaufsichtigung der Kinder, dem Vorbereiten von Arbeitsblättern, beim Unterrichten und der Hausaufgabenbetreuung. So hilfst du, die Kinder besser und umfassender zu fördern.

  • Standort:
    Dar es Saalam, Arusha, Mtwara, Iringa
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    16 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TA229
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit in der Kinderbetreuung in Badulla in Sri Lanka

Kinder betreuen in Sri Lanka

Unterstütze einen Kindergarten entweder in einer ländlichen Region Sri Lankas oder an der Küste, indem du den Kindern und den Betreuer/innen Englisch unterrichtest und bei anderen anfallenden Tätigkeiten, die täglich anfallen, mithilfst.

  • Standort:
    Badulla
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SR247