Skilled Volunteering für Menschen mit Berufserfahrung 30plus

Zielgruppen | Skilled Volunteering 30+

Du bist ein Profi mit Berufserfahrung und stehst mitten im Leben? In den vergangenen Jahren hast du dich im Berufsalltag etabliert, befindest dich vielleicht noch immer auf der Überholspur in der sogenannten „Rushhour des Lebens“? Gleichzeitig sehnst du dich immer wieder nach einer Atempause, nach Sinn, nach einem Perspektivwechsel, nach neuen Erfahrungen und Herausforderungen? Dann könnte ein zeitlich begrenzter Auslandsaufenthalt mit ehrenamtlichem Engagement in Afrika oder Asien genau das Richtige für dich sein.

Für Menschen mit Berufserfahrung bieten wir bei RGV die Möglichkeit zur Freiwilligenarbeit im Rahmen unserer Skilled Volunteering Programme an unseren zahlreichen Standorten in aktuell zehn Ländern Afrikas und Asiens. Ob einfach „nur“ ein ausgedehnter Jahresurlaub von mindestens vier Wochen oder im Rahmen eines längeren Sabbaticals: Erfahrene Teamplayer aus der Praxis sind eine ganz besondere Bereicherung für unsere Projekte! Mit deinem Knowhow als Fach- oder Führungskraft kannst du dich zielgerichtet und nachhaltig in den verschiedensten Bereichen einbringen und vor Ort Gutes bewirken. Gemeinsam finden wir das individuell passende Projekt für dich – lass dich von uns beraten!

Hinweis: Sowohl in unseren Unterlagen als auch in unseren Beratungsgesprächen bauen wir durch ein familiäres „du“ schnell eine vertrauensvolle und persönliche Beziehung zu unseren Teilnehmer/innen auf. Eine förmlichere Ansprache ist natürlich kein Problem – sofern du das „Sie“ bevorzugst, teile uns das bitte gleich zu Beginn des Kontakts mit.

Das Wichtigste rund um Skilled Volunteering für Berufstätige im Überblick

Skilled Volunteering im Ausland Sabbatical

ProjekteDie Freiwilligenarbeit für Teilnehmer/innen mit Berufserfahrung ist in zahlreichen Bereichen möglich, einige Voraussetzungen gilt es allerdings zu beachten. 

Voraussetzungen

Unsere Skilled Volunteers sollten eine solide körperliche Fitness mitbringen: Da unsere Zielländer teils in Regionen mit tropischem Klima liegen, kann dies zu erhöhten körperlichen Belastungen führen. 

Gute Englischkenntnisse (in Togo: Französischkenntnisse) sind erforderlich für eine optimale Zusammenarbeit mit den Teams der Einsatzstellen. Es besteht die Möglichkeit, über RGV zusätzlich einen Sprachkurs zu buchen – nicht nur in Englisch, sondern auch in den lokalen Verkehrssprachen (z.B. Swahili in Tansania oder Nepali).

Der Lebensstandard in Entwicklungs- und Schwellenländern und die allgemein härteren Lebensbedingungen sind nicht mit mitteleuropäischen Standards zu vergleichen. Dieses Kriterium sollte dir bei der Wahl deines Ziellandes bewusst sein. Mit einer ordentlichen Portion Offenheit, Flexibilität, Motivation sowie echtem Interesse an Kultur und Menschen deines Gastlandes besteht aber die Möglichkeit für unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse – und die positiven Erinnerungen an diese besondere Zeit bleiben ein Leben lang!

Tätigkeitsbereiche und Projekte

Grundsätzlich unterscheiden wir in der Freiwilligenarbeit zwischen folgenden Bereichen:

  • Sozialer Bereich
  • Unterrichten
  • Medizinischer Bereich
  • Psychologie
  • Wildlife und Tierschutz
  • Naturschutz und Handwerk

Wie bereits erwähnt, sind Teilnehmer/innen in der mittleren Lebensphase mit Berufserfahrung ein echter Gewinn für unsere Projekte: Durch den wertvollen Input aus Praxis unserer Skilled Volunteers sind schon zahlreiche großartige Ideen umgesetzt worden. 

Von der ersten Idee über die Planung, während deines Aufenthaltes vor Ort und bei Bedarf auch nach deiner Rückkehr: Mit der gebündelten Kompetenz aus über 15 Jahren RGV Auslandserfahrung stehen wir dir von Anfang an zur Seite. Während der gesamten Organisation deines Skilled Volunteering Projekts profitierst du von unserer Expertise und unserer individuellen Reiseberatung. 

Wir unterstützen dich bei der Suche nach dem für dich am besten passenden Einsatzbereich. Wenn du uns vorab über dein berufliches Profil, deine Kompetenzen und Vorstellungen informierst, können wir dich telefonisch optimal beraten. Natürlich kannst du für eine persönliche Beratung auch gerne direkt in unserem Münchner Büro vorbeischauen. 

Aufenthaltsdauer und Reisetermine

Durch die flexiblen Starttermine in unseren Projekten bieten wir dir maximalen individuellen Freiraum bei der Planung deines Skilled Volunteering Einsatzes. Konkret bedeutet das: Du bestimmst deinen Abreisetermin und die Dauer deines Aufenthaltes selbst (Mindestdauer: vier Wochen) – und kannst diesen zudem ganz unkompliziert vor Ort verlängern. Allerdings solltest du dich für eine optimale Projektplatzierung mindestens zwei Monate vor geplantem Abreisedatum anmelden. 

Die Mindestdauer deines Arbeitseinsatzes liegt bei vier Wochen. Vor allem im sozialen Bereich empfiehlt sich auch ein längerer Zeitraum ab zwei oder drei Monaten – besonders bei der Arbeit mit Kindern.

Die Flugreservierung und -buchung übernehmen wir für dich. In unseren Teilnahmegebühren sind bereits Flugkosten bis zu 700 Euro enthalten. (Für Südafrika und Namibia ist allerdings erfahrungsgemäß mit einem höheren Ticketpreis zu rechnen). 

Einreisebestimmungen

Für jedes Zielland gelten andere Einreisebestimmungen: Das Visum wird teils direkt bei der Einreise ausgestellt, in anderen Fällen muss es schon zwei Monate vor Abreise in Deutschland beantragt werden. Wir beraten dich umfassend bezüglich des Visumsantrags und stellen dir darüber hinaus Visa-Handouts zur Verfügung.

Betreuung vor Ort

In jedem Zielland kümmert sich ein lokales, meist deutsch-afrikanisches oder deutsch-asiatisches, RGV Team um dich. Unsere Teams helfen dir bei der Eingewöhnung und Anpassung, haben jede Menge nützlicher Insider-Tipps zur Alltagsorganisation und sind auch bei allen anderen Themen deine Ansprechpartner vor Ort.

Unterkunft für Teilnehmer/innen 30plus in unseren Zielländern

Naturgemäß unterscheiden sich die Wünsche an den Standard der Unterkunft je nach persönlichem Lebensabschnitt. Unsere jüngeren Teilnehmer/innen leben häufig in sogenannten Volunteer Houses mit Mehrbettzimmer oder im Doppelzimmer bei einer Gastfamilie. Für Skilled Volunteers 30plus bieten wir ein Upgrade in der Unterbringung: Du kannst in der Regel zwischen einem eigenen Apartment oder einem Einzelzimmer bei einer Gastfamilie wählen. 

Ein Apartment bietet den Vorteil, dass du nach einem erfüllenden Arbeitstag deine Ruhe genießen kannst und völlige Privatsphäre hast. In einer Gastfamilie kann es auch mal etwas lebhafter zugehen, gerade wenn auch kleinere Kinder mit im Haushalt leben. Der Vorteil einer Unterkunft in einer einheimischen Familie liegt ganz klar darin, dass du das Leben vor Ort noch viel intensiver kennenlernst. Du bekommst intensive Einblicke in das Alltagsleben deines Ziellandes und genießt familiäre Gesellschaft. Die Wahl der Unterkunft ist Geschmackssache und letztlich immer eine ganz individuelle Entscheidung.

Das Upgrade der Unterkunft bedeutet den einzigen Aufpreis auf unsere regulären Gebühren: Abhängig von Zielland und Unterkunft unterscheiden sich die Kosten hierfür von unserem Basispaket. Im Regelfall bewegen sich die anfallenden Zusatzgebühren zwischen 75 und 200 Euro im Monat. Nenne uns deine favorisierte Unterbringungsart, wir bestimmen dann deine konkreten Gebühren für deinen Zielstandort. 

Hast du Fragen rund um die Themen Sabbatical und Skilled Volunteering mit RGV? Dann sende uns eine unverbindliche Anfrage oder ruf einfach an! Wir beraten dich gerne individuell und empfehlen dir Projekte, die zu deinen Wünschen, Bedürfnissen und Plänen passen!

Even

Unterrichten

Unterrichte Kinder an einer Schule in Thailand

Volunteering Schule in Thailand

Engagiere dich in einer Vor- und Grundschule und helfe den Kindern beim Englischlernen. Hier darfst du dich gerne kreativ mit einbringen, in Form von spielerischen Lerneinheiten oder anderen Methoden, die du kennst. Unterstütze die einheimischen Lehrkräfte und erhöhe die Bildungsqualität des Unterrichts!

  • Standort:
    Chumphon in Südthailand
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    24 Wochen
  • Mindestalter:
    16 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TH201
Even

Umweltschutz & Handwerk

Ashram Volunteer in Thailand

Freiwilligenarbeit Thailand Yoga

Engagiere dich als Ashram Volunteer in Thailand in einem gemeinschaftsbasierten Bildungszentrum für Nachhaltigkeit im Nordosten des Landes! Hilf mit bei der Farmarbeit nach dem Prinzip der Permakultur und übe dich zudem in Yoga und Meditation. Im Ashram lernst du einen bewussten Lebensstil in Harmonie mit der Natur kennen, den du auch zuhause langfristig umsetzen kannst.

  • Standort:
    Nong Khai, Nordthailand
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    24 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TH234
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit in einer Gehörlosenschule auf Sansibar

Tansania Voluntee Gehörlosen Schule

In dieser Schule für Kinder und Jugendliche mit einer Hör- oder Sehbehinderung unterstützt du die Lehrkräfte bei der (Aus)Bildung und individuellen Förderung der Schüler/innen. Unterstütze z.B. durch das Geben von Englisch-Unterricht, um ihnen bessere Zukunftsperspektiven zu eröffnen!

  • Standort:
    Sansibar
  • Mindestdauer:
    12 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    20 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TA14
Even

Sozial

Freiwilligenarbeit mit autistischen Kindern in Ghana

Volunteer Ghana - Kinder mit Autismus

Deine Einsatzstelle setzt sich für die individuelle Förderung autistischer Kinder ein. Du unterstützt die Mitarbeitenden in der umfassenden Tagesbetreuung. Mit Musik, Tanz und Bewegung ermöglichst du den Kindern beispielsweise ihre Emotionen auszudrücken. Damit soll ihnen der Weg in ein selbstbestimmtes Leben geebnet werden.

  • Standort:
    Accra
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-GH60
Even

Sozial

Hilfsprojekt für Prostituierte in Namibia

Anti Prostitution Projekt Afrika

Durch Arbeits- und Perspektivenlosigkeit werden namibische Frauen oft zur Prostitution gedrängt. Du engagierst dich hier im Rahmen einer NGO, die den Betroffenen eine alternative Arbeit aufweist, wie beispielsweise im hauseigenen Fahrradladen. Wichtig ist in diesem Projekt, Sensibilität an den Tag zu legen.

  • Standort:
    Windhoek
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-NA91
Even

Sozial

Schule für vernachlässigte Kinder in Südafrika

Förderprojekt Südafrika Volunteer

Bei der gemeinnützigen Sozialarbeit in einer Schule für vernachlässigte Kinder in Südafrika hilfst du in der Betreuung von Kindern aus instabilen Verhältnissen. Du schenkst ihnen Aufmerksamkeit, motivierst sie spielerisch und unterstützt den Unterricht. Ziel ist es, die Kinder wieder in das geregelte Schulsystem einzugliedern.

  • Standort:
    Kapstadt
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-SÜ116
Even

Unterrichten

Freiwilligenarbeit an einer Schule in Togo

Volunteering an einer Schule

Als Volunteer trägst zu zur Verbesserung der materiell schlecht ausgestatteten Schulsituation in Togo bei. Du assistierst beim Unterrichten und wirst mit der eventuellen Übernahme einer Klasse nie alleine gelassen. Bringe auch eigene Ideen in die Vorbereitung von Ausflügen und Freizeitaktivitäten ein!

  • Standort:
    Togo Kpalimé
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TO140
Even

Wildlife & Tierschutz

Freiwilligenarbeit auf einer Farm mit Pferden in Tansania

Freiwilligenarbeit Pferde Tansania

Auf der nachhaltigen Farm gehören Stalldienst, Ausritte, Tierpflege und Reittraining zu deinen Aufgaben! Als Volunteer unterstützt die Farm-Familie in jeglichen Bereichen und engagierst dich, Tiere artgerecht zu halten. So kannst du langfristige Erfolge erzielen, für die Umwelt und die Tiere der Farm!

  • Standort:
    Iringa
  • Mindestdauer:
    12 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-TA161
Even

Unterrichten

An der Schule Kinder unterrichten in Nepal

Kinder unterrichten an einer Dorschule in Nepal, Chitwan

In diesem Projekt hast du die Chance an einer Grundschule zu unterrichten. Bringe Lern- und Bewegungsspiele mit nach Nepal, denn das macht den Unterricht kurzweiliger und spannender. Durch deine Unterstützung als Assistenzlehrer/in können die Schüler/innen individuell betreut werden.

  • Standort:
    Kathmandu, Chitwan und Pokhara
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    21 Wochen
  • Mindestalter:
    17 Jahre
  • Projektcode:
    FR-NE186
Even

Medizin

Medizinische Versorgung für schwer kranke Menschen in Uganda

Medizinpraktikum in einer afrikanischen Klinik

Als Volunteer hilfst du in der gemeinnützigen Einrichtung für sozial benachteiligte und kranke Menschen bei der medizinischen Versorgung und psychologischen Betreuung. Du erleichterst den Betroffenen die Bewältigung ihres Alltags, munterst sie auf und unterstützt bei Fortbildungsmaßnahmen.

  • Standort:
    Großregion Kampala
  • Mindestdauer:
    4 Wochen
  • Höchstdauer:
    48 Wochen
  • Mindestalter:
    18 Jahre
  • Projektcode:
    FR-UG212