Lehramt Praktikum in Tansania Erfahrungsbericht

Mein Auslandspraktikum an einer High School in Dar es Salaam

Reisepläne und Vorbereitungen

Als ich meinen Eltern meine Reisepläne nach Ostafrika zur Freiwilligenarbeit in Tansania eröffnete, waren sie zunächst eher verhalten. "Da ist es doch gefährlich so ganz alleine!", war die erste Aussage meiner Mutter. Sie hatte, wie viele Menschen, die noch nie ein Land in Afrika besucht haben, falsche Vorstellungen. Es ist nicht zu leugnen, dass sich die Kultur und Lebensweise der Afrikaner von den westlichen Ländern unterscheidet, doch eben diese Andersartigkeit hat mich immer fasziniert. Ich wollte das Land nicht nur als gewöhnlicher Tourist bereisen, sondern Teil der Menschen, Kultur und Lebensweise sein.

Dabei bot sich im Zuge meines Lehramtsstudiums die Möglichkeit eines meiner Blockpraktika in Tansania zu absolvieren. Nach einigen erfolglosen Selbstversuchen, stieß ich durch einen Aushang an der Hochschule auf Rainbow Garden Village. Eine Kommilitonin berichtete mir von ihren guten Erfahrungen mit RGV während Ihres Lehramt Praktikas in Ghana. Ich beschloss kurzer Hand mich mit dem Team des RGV telefonisch in Verbindung zu setzen. Nach einigen informativen und netten Telefonaten, entschloss ich mich für das Praktikum an einer tansanischen High School. Das Team der RGV war in der Vorbereitungszeit immer sehr darum bemüht alle meine Fragen zu beantworten und speziell auf meine Wünsche einzugehen.

Ankunft in Tansania und Unterkunft in Dar es Salaam

Im September 2012 begann mein dreiwöchiges Lehramt Praktikum in Dar Es Salaam, der größten Stadt Tansanias. Bei meiner Ankunft in Dar wurde ich von meinen Betreuern herzlichst am Flughafen empfangen. Ich wohnte mit ihnen und ihren Familienangehörigen in einem christlichen Zentrum. Ich hatte im Haus der Familie ein eigenes Zimmer, habe mich aber die meiste Zeit im Wohnzimmer bei meinen Mitbewohnern aufgehalten. Sie waren alle sehr gastfreundlich und haben mich gleich am ersten Abend als DADA (=Schwester) in ihrem Familienclan aufgenommen. In den ersten Tagen nach meiner Ankunft half mir einer der Betreuer mich in meinem neuen Umfeld zu Recht zu finden. Dazu zählte auch die Vorstellung bei dem Direktor meiner Praktikumsschule.

Mein Lehramt Praktikum in der High School

Die High School ist mit über 2000 Schülern und 130 Lehrkräften eine der größten Schulen in Tansania. Während meiner Praktikumszeit bekam ich meine eigene Klasse zugewiesen, die ich in Englisch unterrichten durfte, ohne dass mir vorgeschrieben wurde wie und was ich zu unterrichten habe. Ich konnte also meiner Phantasie freien Lauf lassen, was mir persönlich an dem Praktikum besonders gut gefallen hat. Schüler sowie Lehrer haben mich alle herzlich aufgenommen und waren immer sehr daran interessiert mir behilflich zu sein, mir etwas zu erklären oder etwas mit mir zu unternehmen.

Freizeitaktivitäten in Tansania

In meiner Freizeit habe ich die traditionellen Märkte und Strände in Dar Es Salaam sowie nahegelegene historische Stätten besucht. Die Highlights meiner Tansaniareise waren, neben den vielen Eindrücken über die Denk- und Lebensweise der Tansanier, der Besuch des Mikumi Nationalparks und ein Wochenendtrip auf die Trauminsel Sansibar im Indischen Ozean. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Löwen, Giraffen, Nilpferde, Zebras, Affen, Krokodile und Elefanten in ihrer freien Wildbahn erleben dürfen. Auf Sansibar ergab sich die Möglichkeit mit Riesenschildkröten zu schwimmen. Das war wirklich ein unvergessliches Erlebnis.

Fazit zu meinem Auslandsaufenthalt mit RGV

Alle Erfahrungen und Erlebnisse, die ich in Tansania gemacht habe, haben mich persönlich bereichert und weitergebracht. Auch wenn manchmal nicht alles nach Plan lief und meine Geduld teilweise auf die Probe gestellt wurde, kann ich jedem nur wärmstens ein Praktikum in Tansania empfehlen, denn nirgendwo sonst wird man so herzlich empfangen und aufgenommen wie von den Tansaniern. Ihre Gelassenheit, Zufriedenheit und Fröhlichkeit ist einfach unbeschreiblich, sodass man sie selbst erlebt haben muss. Ich hoffe, dass mein Tansania Erfahrungsbericht euch bei eurer Entscheidung, nach Tansania zu reisen, helfen kann.

Lehramt Praktikum in Tansania Erfahrungsbericht von Isabel S., Februar 2013

Zum Projekt

Bildergalerie

Isabels Klasse im Lehramt Praktikum in Tansania
Isabels Klasse im Lehramt Praktikum in Tansania
Isabels Gastfamilie in Tansania
Isabels Gastfamilie in Tansania