Praktikum in Thailand

Dein Auslandspraktikum im Land des Lächelns

Dein Einsatzort für dein Praktikum in Thailand ist entweder das kleine thailändische Provinzstädtchen Chumphon im Süden Thailands oder Bangkok, die pulsierende Hauptstadt Thailands.

Chumphon wird auch das Tor zum Süden genannt. Die kleine Stadt ist direkt am Meer gelegen und die Bevölkerung lebt zum größten Teil vom Fischfang. Chumphon ist bis heute vom Tourismus überwiegend verschont geblieben, obwohl es ein idealer Ausgangsort ist, um auf die wunderschönen Urlaubsinseln Koh Tao und Koh Samui zu gelangen. Mit der Fähre bist du in wenigen Stunden übergesetzt und kannst auf den Inseln – auch ohne RGV Betreuung – ein langes Wochenende zur Erholung verbringen. Verlockend ist auch das Tauchgebiet vor Koh Tao, welches nach wie vor zu einem der schönsten Tauchgebiete weltweit zählt und garantiert jede/n Taucher/in begeistert.

Bangkok gilt mit seinen ca. 12 Millionen Einwohnern als eine der lebhaftesten Metropolen der Welt. Egal ob in Chinatown, in den Einkaufszentren am Siam Square oder dem Backpacker-Zentrum Banglamphu – man hat das Gefühl am Puls der Zeit zu sein. Wochenendausflüge aufs Land nach Zentralthailand lassen einen in die vergangenen Zeiten der mächtigen Königsstadt Ayuttaya eintauchen. Und die Fahrt mit einem Holzzug zur spektakulären historischen Brücke am River Kwai erweckt einen Hauch von Nostalgie.

Thailand, das Land des Lächelns, wartet auf dich!

Thailand Praktikum Unterrichten

Informationen zum Auslandspraktikum in Thailand

Mögliche Praktikumsstellen:

  • Lehramt: an Schulen unterrichten
  • Kinderbetreuung: Kindergarten, Vorschule
  • Medizin: Pflegepraktikum, Krankenhaus, Health Center, Klinik (Thai Sprachkurs ist Pflicht)
  • Tourismus: Hotel Praktikum, Praktikum bei einem Reiseveranstalter,
  • Weitere Praktikumsstellen auf Anfrage möglich

INFO

 Alter: Ab 16 Jahren (Chumphon), ab 18 Jahren (Bangkok)

 Standorte: Bangkok, Chumphon

 Anmeldung: min. 1 Monat vor Abreise

 Teilnahme: max. 12 Monate

 Unterkunft: Gastfamilie, Apartments, Wohnheim – anhängig von der jeweiligen Einsatzstelle

 Stellen: soziale, medizinische und touristische Praktika

Dein Praktikum in Thailand

Wenn du Interesse an einem Praktikum in der Sozialarbeit, an einem Pflegepraktikum oder auch an einem Praktikum im gastronomischen / touristischen Bereich wie zum Beispiel unserem Hotelpraktikum hast, dann fordere einfach weitere Unterlagen für dein Auslandspraktikum in Thailand an. Wir beraten dich gerne und finden eine individuelle und passgenaue Praktikumsstelle für dich. Ähnlich wie im Bereich Freiwilligendienst / Freiwilligenarbeit / Volunteering, bieten wir verstärkt Fachpraktika und Berufserkundungs-Praktika in sozialen und medizinischen Einrichtungen an. Darüber hinaus ist das Auslandspraktikum in Thailand auch in anderen Bereichen möglich. Sollte dein gewünschtes Praktikum in den Projektbeschreibungen nicht aufgeführt sein, kannst du einfach eine Anfrage an uns stellen. Weitere soziale Einsatzstellen findest du auch unter Freiwilligenarbeit in Thailand.

Unsere Standorte: Bangkok und Chumphon

Die Unterbringung in Chumphon findet für unsere Praktikant/innen ausschließlich in Gastfamilien oder Apartments statt, die bis zu 6 Teilnehmende aufnehmen können. Der Standard in den Gastfamilien und den Apartments ist sehr gut und es fehlt an nichts. Die Gastfamilien sprechen entweder deutsch und thailändisch oder englisch und thailändisch, sodass dein Thailand Praktikum, ähnlich wie bei einer Sprachreise, auch deine Englisch Sprachkenntnisse fördern wird. In Bangkok wohnst du in einem Wohnheim mit ebenfalls sehr gutem Standard.

WLAN, TV und ein geräumiges Zimmer (Einzel- oder Doppelzimmer) zählen in den meisten Unterkünften zum Standard. Optional kannst du dich bei uns auch zu einem Englisch- oder Thai-Sprachkurs anmelden, der individuell an dein Sprachniveau angepasst wird. Vor allem der Thai-Kurs erweist sich vor Ort als sehr hilfreich, da Teile der Bevölkerung kein Englisch sprechen. Das Essen in Thailand ist köstlich und überaus günstig. Du kannst dich jetzt schon auf die zahlreichen Garküchen und Suppenshops freuen – da ist für jeden etwas dabei!

Deine Weiterreise nach Chumphon

Der Transfer von Bangkok nach Chumphon dauert mit dem VIP Bus ca. 6 – 7 Stunden. Im Verhältnis zu Über-Land-Strecken ist der öffentliche Nahverkehr im Küstenstädtchen Chumphon vergleichsweise unzureichend und wir empfehlen dir für die Dauer deines Auslandaufenthaltes die günstige Anmietung eines Rollers oder Mopeds. So bist du flexibel und mobil. Die Kosten für die Anmietung sind äußerst niedrig. Wer noch nie selbst gefahren ist, erhält in Chumphon von unserem RGV Teamleiter Frank, der zugleich dein Ansprechpartner vor Ort ist, einen Crash Kurs im motorisierten Zweiradfahren.

Welcome to Thailand!

Praktikum in Thailand Koh Tao

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.