Freiwilligenarbeit und Auslandspraktikum im Tierschutz

Wildlife und Tierschutz Projekte in Afrika und Asien

Übersicht unserer Freiwilligenprojekte und Praktikumsstellen für Wildlife und Tierschutz im Ausland

In unseren Zielländern mangelt es oft an finanziellen Mitteln, um Wildtieren ein geschütztes und artgerechtes Leben zu ermöglichen. Weiterhin fehlt häufig das Bewusstsein für die Bedeutung des Tierschutzes. Der Bestand zahlreicher Tierarten ist etwa durch illegale Wilderei oder Umweltverschmutzung stark gefährdet. In unseren Tierschutz Projekten kannst du einen Beitrag zur Verbesserung solcher Umstände leisten. Unsere Projekte mit Wildtieren ermöglichen dir zudem eine unvergessliche und abenteuerliche Wildlife Erfahrung!

Freiwilligenarbeit und Auslandspraktikum im Tierschutz


Die Nachhaltigkeit unserer Projektarbeit im Bereich Tier- und Wildtierschutz

cach-logo-2-transparentUnsere Partner vor Ort wählen wir mit Bedacht. Projekte, in denen du Raubkatzen mit der Flasche aufziehen oder Nashörner streicheln kannst, findest du bei uns nicht. Denn solche Tiere können meist nicht mehr ausgewildert und in die Freiheit entlassen werden. Oder noch schlimmer, sie werden als Trophäen für Jagd-Safaris verkauft. Solche Machenschaften sind nicht im Sinne von RGV. Seit November 2016 ist RGV Mitglied der südafrikanischen Campaign Against Canned Hunting (CACH) und auf der Website www.cannedlion.org als ethical volunteer placement agency gelistet. Gemeinsam mit CACH setzen wir uns für sozialverantwortliches Volunteering in Tierschutz- und Wildtier-Projekten ein. Diese Überzeugung praktizieren wir – über Südafrika hinaus – in allen unseren Zielländern.

Freiwillige Helferinnen und Helfer sind jedoch wichtiger Bestandteil für das erfolgreiche Wirken von Tierschutzprogrammen weltweit. Unsere angebotenen Projekte sind deshalb sorgfältig für dich ausgewählt. So kannst du dir sicher sein, dass deine Zeit und deine Teilnahme-Gebühren sinnvoll investiert sind. Du trägst aktiv zum nachhaltigen Erhalt von Lebensräumen – im Meer und an Land – sowie bedrohter Arten bei. Gleichzeitig erlebst du atemberaubende Naturlandschaften und lernst Wissenswertes über den Artenschutz und das Engagement der begeisterten Aktivistinnen und Aktivisten vor Ort.

Viele der Tiere aus unseren Projekten befinden sich auf der Rote Liste gefährdeter Arten. Diese gibt Auskunft über den Artenreichtum unseres Planeten sowie über den Gefährdungsstatus von rund 80.000 Tier- und Pflanzenarten. Die Liste ist von großer Wichtigkeit, da sie darüber Aufschluss gibt, ob Schutzmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Die Liste wird regelmäßig von der Weltnaturschutzunion IUCN herausgegeben.*


Zielländer und Bereiche

In Ghana, Namibia, Südafrika, Uganda, Nepal, Sri Lanka und Thailand kannst du dich im Rahmen verschiedener Tierschutz- und Wildlife Projekte für die bessere Lebensbedingungen der Tiere und den Artenschutz von gefährdeten Tierarten z.B. von Affen, Elefanten, Nashörnern und Seevögeln einsetzen. Darüber hinaus ermöglichen wir dir auch im Bereich der Farmarbeit mit Tieren in spannenden Projekten mit zu arbeiten. Dabei kannst du viel über die Tierpflege und bestimmte Tierarten wie z.B. Pferde oder Wildkatzen lernen. Auch die Kombination eines Tierprojekts mit Freiwilligenarbeit im sozialen Bereich ist möglich wie etwa bei der Reittherapie in Kapstadt. Hier kannst du tatkräftig mit anpacken!

Freiwilligenarbeit mit Tieren im Ausland

Bei deiner Freiwilligenarbeit in unseren Tierprojekten in Afrika und Asien hast du vielfältige Optionen dich einzubringen. Deine Aufgaben umfassen beispielsweise die Tierpflege, die Reinigung der Gehege und Ställe und die Instandhaltung des Geländes. In unseren Wildlife Projekten erforschst du z.B. auf Game Drives in der Wildnis das Verhalten von Wildtieren und hilfst bei wichtigen Schutzmaßnahmen. Außerdem erhältst du Einblick in die tiermedizinische Versorgung und bist im Bereich der Aufklärung sowie in der Arbeit mit Besucher/innen aktiv.

Voraussetzungen für deine Teilnahme

Du solltest Interesse an den Tieren und Spaß an körperlichen Tätigkeiten sowie der Arbeit im Freien mitbringen. Erfahrungen im Umgang mit Tieren können hilfreich sein. Fachliche Vorkenntnisse sind in der Regel aber nicht erforderlich.

Freiwilligenarbeit und Auslandspraktikum im Wildlife Bereich

Tierpflege Praktikum im Ausland

Ein Auslandspraktikum im Bereich der Tierpflege- und/oder Tiermedizin eignet sich besonders für Studierende der Studiengänge Veterinärmedizin bzw. Biologie und solche, die in diesem Bereich tätig werden möchten. Das Praktikum bietet dir einen Einblick in den Berufsalltag, die Zusammenarbeit mit Fachkräften und die Möglichkeit praktische Berufserfahrung zu sammeln. Die Praktikumsstellen werden entsprechend deiner Interessen, Studienschwerpunkte und Fähigkeiten individuell ausgewählt.

Anerkennung als Pflichtpraktikum

Du hast die Möglichkeit dein Praktikum als Pflichtpraktikum zu absolvieren. Am Ende deines Praktikum erhältst du eine Teilnahmebescheinigung, die in der Regel an deutschen Universitäten und Hochschulen anerkannt ist. Informiere dich aber unbedingt vorher über die Regelungen deiner Hochschule oder deines Ausbildungsbetriebes und teile uns diese mit, damit der Anerkennung nichts mehr im Wege steht!

Für wen ist ein Wildlife Praktikum geeignet?

Besonders geeignet ist ein Wildlife Praktikum für Biologie-, Tiermedizin-, und Geografie-Studierende, sowie für Abiturient/innen, die ein Studium in diesem Bereich anstreben. Teilweise sind für die Teilnahme fachliche Vorkenntnisse erforderlich.

*Vgl. wwf.de

Du kannst in folgenden Ländern und Projekten mitwirken:

Afrika


[/table_row] [/table_body]
LandBereichProjekt
NamibiaFreiwilligenarbeitTierschutz in Namibia
NamibiaFreiwilligenarbeitWildtierforschung in Namibia
NamibiaFreiwilligenarbeitElefanten-Projekt in Namibia
NamibiaFreiwilligenarbeitMit der Familie Elefanten schützen in Namibia
NamibiaFreiwilligenarbeitArtenschutz von gefährdeten Tieren in Namibia
SüdafrikaFreiwilligenarbeitNationalpark in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitTierauffangstation in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitAffen Schutzprojekt in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitPinguin und Seevogel Projekt in Südafrika
SüdafrikaPraktikumRaubkatzen Projekt auf einer Weinfarm in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitNaturreservat in Südafrika
SüdafrikaAuslandspraktikumPferdefarm in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitReittherapie in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitNashorn-Schutzprogramm in Südafrika
SüdafrikaFreiwilligenarbeitMeerestiere schützen in Südafrika
TansaniaFreiwilligenarbeitPraktikum auf einer Pferderanch in Tansania
GhanaFreiwilligenarbeitFreiwilligenarbeit im Affenreservat in Ghana
GhanaAuslandspraktikumTiermedizin Praktikum in Ghana
UgandaFreiwilligenarbeitSchimpansen Projekt in Uganda

Asien


LandBereichProjekt
ThailandFreiwilligenarbeitWildtierschutz Projekt in Thailand
ThailandFreiwilligenarbeitElefantenschutz Projekt in Thailand
ThailandAuslandspraktikumTiermedizin Praktikum in Thailand
NepalFreiwilligenarbeitStraßenhunde Projekt in Nepal
Sri LankaFreiwilligenarbeitHilfsprojekt für Hunde auf Sri Lanka

Unterteilte Projekt-Bereiche zur Freiwilligenarbeit mit Tieren

»Übersicht möglicher Projekte zur Arbeit mit Pferden im Ausland

 

 

Eine Freiwilligenarbeit im Bereich Tierschutz ist auch als Auslandspraktikum möglich, wir beraten dich gerne bei der Projektwahl!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.