Freiwilligenarbeit in Tansania

Reise als Volunteer nach Ostafrika, integriere dich in die Kultur vor Ort und erlebe den afrikanischen Alltag hautnah während deiner Freiwilligenarbeit in Tansania. Das Land der Massai ist nicht grundlos die Wiege der Menschheit. Von einer gewaltigen afrikanischen Tiervielfalt geprägt, wartet das Land mit riesigen Savannenlandschaften – wie etwa die sagenumwobene Serengeti und der Kilimanjaro – nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Tansania wird im Osten vom indischen Ozean begrenzt, dessen Palmenufer meist mit weißem Sand bedeckt ist. Das weltweit bekannte Inselarchipel Sansibar liegt unmittelbar vor der Küste Tansanias und ist in jedem Fall einen Besuch während deiner Freiwilligenarbeit Tansania wert!

Hilf mit und engagiere dich in diesem facettenreichen Land, in dem vor allem im sozialen Bereich und auf der Bildungsebene zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für deine Freiwilligenarbeit bestehen. Deine Mitarbeit leistet einen kleinen aber wichtigen Beitrag zur Hilfe zur Selbsthilfe, denn die Entwicklung eines Landes beginnt mit der nachhaltigen Bildung der Kinder.

»Das richtige Volunteer Projekt in Tansania finden

Freiwilligenarbeit in Tansania

Freiwilligenarbeit in Tansania im Überblick

Mögliche Freiwilligenprojekte und Stellen:

  • Sozialer Bereich: Kinderkrippe, Kindergarten, Kinder betreuen und unterrichten, Frauen Hilfsprojekte, Arbeit mit Kindern mit Behinderung
  • Medizinischer Bereich: Geburtshilfe, Krankenhaus, Tagesklinik, Mobile Klinik
  • Tierschutz: Pferde
  • Natur: Arbeit auf dem Bauernhof, Leben und Arbeiten mit den Massai, Urban Farming
  • Weitere Freiwilligenprojekte auf Anfrage möglich

INFO

 Alter: ab 16 Jahren

 Standorte: Dar es Salaam, Mtwara, Sansibar, Iringa, Simanjiro, Arusha

 Anmeldung: min. 1 Monat vor Abreise

 Teilnahme: max. 12 Monate

 Unterkunft: Student House oder Gastfamilie

Deine Freiwilligenarbeit in Tansania

Du möchtest etwas Neues erleben und gleichzeitig Verantwortung übernehmen? Nimm dir eine Auszeit von deinem gewohnten Umfeld und engagiere dich in Tansania als Volunteer. Unsere Volunteers unterstützen zahlreiche soziale und medizinische Einrichtungen, Tierschutz- sowie ökologische Projekte an bis zu 6 Standorten. Die Einsatzstandorte für unsere Volunteers liegen sowohl an der Küste als auch in den ländlichen Regionen des Landesinneren. Küstennahe Standorte sind Dar Es Salaam, Mtwara und die Insel Sansibar.

Im Süden haben wir ein Student House in der kleinen Küstenstadt Mtwara. Verschaffe dir auf unserer Seite einen Überblick über unsere Projekte. Natürlich kannst du uns auch direkt anrufen oder eine Anfrage über unser Kontaktformular stellen. Wir senden dir dann umgehend weitere Informationen zu deinem bevorzugten Projekt in Tansania zu. Sollte deine gewünschte Tätigkeit in unseren Projektbeschreibungen nicht auftauchen, sprich uns einfach an, wir werden dir gerne weitere Alternativen vor Ort aufzeigen.

Durch deine Freiwilligenarbeit in Tansania hast du die Möglichkeit als Volunteer die Kultur Tansanias zu erleben und die Nationalparks zu entdecken. Die große Artenvielfalt sowie die atemberaubenden Landschaften sind eine Besonderheit Tansanias und machen deine gemeinnützige Auslandszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf einer Safari im Mikumi Nationalpark oder in der Serengeti, im Ngorongoro Krater oder im Manyara Nationalpark, wirst du naturbelassene Landschaft und afrikanische Wildtiere, wie zum Beispiel Giraffen, Elefanten, Nashörner, Zebras, Löwen und andere Wildkatzen entdecken. Dabei bekommst du zudem Einblicke in die ostafrikanische Kolonialgeschichte und wirst Zeuge einer spektakulären Geschichte der tansanischen Bevölkerung. Beste Möglichkeit hierfür bietet dir das alte deutsch-afrikanische Örtchen Bagamoyo! Informiere dich jetzt zum Volunteering und werde Teil unseres Teams in Tansania!

Karibu Sana!

Standortbeschreibung

Mit Tansania als Zielland deiner Freiwilligenarbeit hast du eine gute Wahl getroffen. Während deines Aufenthalts bist du gemeinsam mit anderen Teilnehmenden, je nach Einsatzort, in einem Student House oder in einer Gastfamilie untergebracht. Dabei konzentrieren sich unsere Projekte nicht nur auf einen einzigen Standort in Tansania, sondern sind auf mehrere Städte und Regionen über das ganze Land verteilt. Natürlich stehen unseren Teilnehmenden an allen Einsatzorten RGV- Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Projektstandorte sind:

  • Dar Es Salaam, am indischen Ozean gelegen, ist mit ca. 4,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Tansanias. Dar es Salaam ist Ausgangspunkt für Reisen nach Sansibar.
  • Mtwara ist eine Kleinstadt mit ländlichem Flair, ca. 500 km südlich von Dar Es Salaam, ebenfalls direkt an der Küste gelegen. Wunderschöne Sandstrände befinden sich unweit vom Student House entfernt.
  • Sansibar ist bekannt für seine Gewürzplantagen und traditionelle islamische Kultur. Hier kannst du fernab von den touristischen Gebieten in einer Gastfamilie die Ursprünglichkeit des Inselarchipels kennen lernen.
  • Iringa ist eine Universitätsstadt im Landesinneren, südlich der Hauptstadt Dodoma gelegen und hat ca. 150.000 Einwohner. Die Stadt ist Startpunkt für Safari-Touren in den nahegelegenen Raussah-Nationalpark, in dem viele Elefanten leben.
  • Simanjiro und Arusha: Simanjiro ist ein Bezirk im Nordosten von Tansania, nahe der Grenze zu Kenia. Über 90% der dort lebenden Bevölkerung gehört zur Volksgruppe der Massai. Die meisten der Dörfer in dieser Region sind noch an kein Stromnetz angebunden. Arusha ist eine geschäftige Stadt unweit des legendären Kilimanjaro.

Wichtig: Bei deiner Platzierung in deinem Projekt berücksichtigen wir immer das angegebene Projekt, können aber nicht in jedem Fall für deinen Wunschstandort garantieren. Dies hängt u.a. mit der Auslastung und der Verfügbarkeit zusammen.

Projekt-Infos Freiwilligendienst in Tansania


Altersbegrenzung ab 16 (nur am Standort Mtwara und mit Einverständniserklärung der Eltern), alle weiteren Standorte ab 18 Jahren
Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 – 12 Monate
Projektstandorte: Dar es Salaam, Sansibar, Mtwara, Iringa, Arusha und Simanjiro
Unterbringung: Student House oder Gastfamilie
Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse sind Vorraussetzung für die Teilnahme (Sprachkenntnisse nachweisen – leicht gemacht!)
Sprachkurs: Swahili-Intensivkurs möglich à 10 x 45min  (siehe Gebühren und Leistungen)
Teilnahmebestätigung: Am Ende deines Freiwilligendienstes erhältst du eine Teilnahmebestätigung, welche in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.
Gebühren: für 4 Wochen (inkl. € 700,- Flugpauschale), Unterkunft und Verpflegung ab € 1.790,-

Freiwilligenarbeit kostet GeldWarum? Das erfährst du hier.

Wenn du noch weitere Fragen zu deiner Freiwilligenarbeit in Tansania oder zum Praktikum Tansania hast, nimm einfach Kontakt mit uns auf!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.