Freiwilligenarbeit für Menschen mit Behinderung im Ausland

Auslandsaufenthalt für Menschen mit Handicap

Das Thema Reisen ist für körperlich beeinträchtigte Menschen leider noch immer mit sehr vielen Hindernissen und Schwierigkeiten verbunden. RGV ist der Meinung, körperliche Beeinträchtigung sollte kein Grund sein auf ein soziales Engagement in der Freiwilligenarbeit oder unserem Auslandspraktikum verzichten zu müssen. Jeder Mensch besitzt seine eigenen Erfahrungen und Kompetenzen und du bist willkommen diese in unsere Projekte einzubringen!

Freiwilligenarbeit für Menschen mit Behinderung

Gerade im Bereich barrierefreies Reisen ist uns ein offener und ehrlicher Dialog mit unseren Volunteers bzw. Praktikanten/innen sehr wichtig. Teile uns bereits vor deiner Anmeldung so genau wie möglich die Art und Schwere deiner Behinderung mit, welche Interessen und Fähigkeiten du mitbringst und welche Hilfestellungen du benötigst, um im Alltag zurechtzukommen. Wir suchen daraufhin deine Projektstelle individuell auf dich abgestimmt aus, so dass sie sowohl deinen Interessen als auch deinen behinderungsspezifischen Bedürfnissen entspricht.

Wichtiger Hinweis: Die Infrastruktur als auch der öffentliche Verkehr in Ghana sind nicht für Reisende mit Behinderung bzw. für Menschen mit Rollstuhl ausgelegt! Unsere Aufgabe und Verantwortung besteht also darin, diese Unwegsamkeiten mit Hilfe unseres Teams zu kompensieren.

Welche Hilfestellung bekomme ich während der Freiwilligenarbeit / Auslandspraktikum?

Unsere Zielländer zählen zu den Entwicklungsländern und sind leider schlecht oder gar nicht barrierefrei. Das bedeutet, dass du, wenn du Rollstuhlfahrer bist, in vielen Situationen Hilfestellung benötigst. Die Türen sind teilweise nicht breit genug, es gibt keine Aufzüge, keine Pflegebetten und auch die Sanitäreinrichtungen sind nicht behindertengerecht. Doch keine Sorge: was nicht passt wird passend gemacht! Wir arbeiten in deinem gewünschten Zielland ausschließlich mit eigenen RGV Teams, so dass du an keine Fremdorganisation abgegeben wirst und immer einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort hast. Der Umgang mit unseren Teams ist sehr familiär! Dir wird von uns ein Assistent/in oder Betreuer/in beiseite gestellt, der dich während deines gesamten Aufenthaltes im Gastland begleitet und unterstützt.

Bitt beachte: Dieser Assistent/in oder Betreuer/in ist oftmals keine ausgebildete Pflegekraft.

Ärztliche Versorgung ist vor Ort bei Bedarf innerhalb von 30 min gewährleistet.

Hilfsmittel

Benötigte Hilfsmittel können in einigen Fällen vor Ort gemietet werden. Falls du ein spezielles Hilfsmittel benötigst, frage bitte bei deiner Anmeldung bei uns nach, ob dies an deinem gewünschten Standort zur Verfügung gestellt werden kann.

Unterkunft während der Freiwilligenarbeit für Menschen mit Behinderung

Während deines Auslandsaufenthaltes wohnst du entweder in einer einheimischen Gastfamilie oder in einem unserer Student Houses.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten im Projekt betragen 5 – 8 Stunden werktags, können aber individuell auf deine Kräfte ausgelegt werden.

Flug

Benötigte Hilfestellungen am Flughafen und während des Fluges werden direkt bei der Flugbuchung angegeben. In Einzelfällen kann ein Flugtauglichkeitsbescheid benötigt werden.

Aufpreis für barrierefreies Reisen

Ein Aufpreis zu unseren üblichen Gebühren wird individuell und nach Absprache berechnet. Als Rollstuhlfahrer musst du aufgrund der fehlenden behindertengerechten Anpassung viel gehoben werden. Das Klima und die Umstellung ist eine zusätzliche Anstrengung und du solltest körperlich die nötige Belastbarkeit für ein solches Abenteuer mitbringen. Voraussetzung ist die Vorlage einer Transportfähigkeitsbescheinigung. Auch gute Englischkenntnisse (bzw. Französischkenntnisse in Togo) sind für deinen Aufenthalt erforderlich.

Mögliche Projekte Freiwilligenprojekte / Praktikumsstellen:

Projekte in Afrika


LandBereichProjekt
GhanaFreiwilligenarbeitKindergarten und Vorschule
GhanaFreiwilligenarbeitKindertagesstätte in Ghana
GhanaFreiwilligenarbeitStraßenkinder Projekt
GhanaFreiwilligenarbeitKinderheim in Ghana – 2016 nicht mehr verfügbar
GhanaFreiwilligenarbeitRehab Center in Ghana
GhanaFreiwilligenarbeitKinder unterrichten in Ghana
GhanaFreiwilligenarbeitUnterrichten in der Montessori Schule
UgandaFreiwilligenarbeitKinderkrippe in Uganda
UgandaFreiwilligenarbeitKindergarten und Vorschule in Uganda
UgandaFreiwilligenarbeitProjekt für Frauenrechte in Uganda

Asien


LandBereichProjekt
ThailandFreiwilligenarbeitTempelschule in Nordthailand

Eine Freiwilligenarbeit für Menschen mit Handicap ist natürlich auch als Auslandspraktikum möglich, wir beraten dich gerne bei der Projektwahl!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.